banner

Blog

May 14, 2023

Jacob Resnick, Marketingmanager, Viking Masek Packaging Technologies

Jacob erzählte Packaging Strategies kürzlich von den Trends, die sein Unternehmen bei vertikalen Füll-, Form-, Füll- und Verschließmaschinen und automatisierten Verpackungen beobachtet:

Automatische Verpackungsanlagen zum vertikalen Füllen, Formen und Verschließen erfreuen sich bei Kunden aufgrund ihrer Effizienz, Geschwindigkeit und Flexibilität immer größerer Beliebtheit. Mit ihrer kompakten Stellfläche sind VFFS-Maschinen ideal für Verpackungsprofis, die im Gegensatz zu horizontalen Maschinen keine Kompromisse bei der wertvollen Stellfläche eingehen möchten. Diese Art von Ausrüstung wird in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt, darunter in der Lebensmittel- und Non-Food-Industrie. In diesem Artikel beleuchten wir die Trends bei vertikalen Füllform- und Verschließmaschinen in Bezug darauf, wofür Kunden die Maschinen in neuen Produktbereichen verwenden, welche Hauptmerkmale die Maschinen haben und was Kunden bei der Ausrüstung für vertikale Füllformmaschinen suchen.

Kunden nutzen vertikale Füll-/Formverschließmaschinen für neue Produktbereiche wie Tiernahrung, Snacks und Kaffee. In der Tiernahrungsindustrie werden vertikale Füll- und Formverschließmaschinen zum Verpacken von trockenen und nassen Tiernahrungsprodukten eingesetzt. In der Snackindustrie werden diese Maschinen zum Verpacken von Chips, Nüssen und anderen Snacks eingesetzt. In der Kaffeeindustrie werden vertikale Füll- und Formverschließmaschinen zum Verpacken von gemahlenem Kaffee, Kaffeebohnen und Kaffeepads eingesetzt.

Nach der Pandemie kam es zu einem Anstieg der Nachfrage nach Konsumgütern und heilbaren Gütern. Dies hat dazu beigetragen, über 1,7 Millionen verlorene Arbeitsplätze im verarbeitenden Gewerbe wiederherzustellen. Die Nachfrage nach verpackten Produkten steigt weiterhin stetig und Endverbraucher legen weiterhin Wert auf Bequemlichkeit. Verbraucher sind bereit, für hochwertige, differenzierte Produkte einen Aufpreis zu zahlen, was die Nachfrage nach neuen Produkten, die sich auf dem Markt als attraktive Option für den Zielmarkt hervorheben, weiter ankurbelt. In der Verpackungsindustrie verzeichnete der Lebensmittelmarkt vor allen anderen Branchen den größten Anstieg an geplanten Projekten im Vergleich zum Vorjahr.

Lohnverpackungsunternehmen aus allen Branchen berichten, dass die Projekte im Jahr 2023 zunehmen werden, wobei die optimistischsten Prognosen aus dem Lebensmittelsektor kommen. Im Vergleich zu 2022 gaben über zwei Drittel der im PMMI Purchasing Plans & Priorities Report 2023 befragten Vertragsverpacker an, dass sie mehr Investitionsprojekte für die Verarbeitung und Verpackung planen, während nur 9 % Rückgänge prognostiziert haben.

Kunden suchen nach vertikalen Füll- und Formversiegelungsmaschinen, die einfach zu bedienen sind, eine hohe Produktionsrate bieten und kostengünstig sind. Zu den Hauptmerkmalen dieser Maschine gehören:

Kunden suchen nach vertikalen Füllformmaschinen, die zuverlässig und einfach zu warten sind und niedrige Betriebskosten aufweisen. Sie wünschen sich außerdem Geräte, die flexibel sind und eine Vielzahl von Verpackungsmaterialien und Produkttypen verarbeiten können. Darüber hinaus suchen Kunden nach Geräten, die sich einfach in ihre bestehenden Produktionslinien integrieren lassen. Als Anbieter aus einer Hand ist Viking Masek bestrebt, die vollständige Systemintegration mit umfassender Bedienerschulung und Ressourcen sowie Fernzugriffsfunktionen so nahtlos wie möglich zu gestalten.

Die Gesamtbetriebskosten bleiben für Verpackungsunternehmen die höchste Priorität bei der Entscheidung, ob eine Automatisierung sinnvoll ist. Für jedes Projekt gibt es ein festgelegtes Budget mit festgelegten Produktionskosten. Durch die Bereitstellung vollständiger Transparenz im Vorfeld mit dem bewährten Partnerschaftsprozess von Viking Masek können Kunden mit der Gewissheit kaufen, dass die Maschinen ihre Erwartungen übertreffen und einen positiven ROI erzielen.

In der Lebensmittelindustrie werden vertikale Füll-/Formversiegelungsmaschinen zum Verpacken einer Vielzahl von Produkten eingesetzt, darunter Snacks, Tiernahrung, Kaffee und mehr. Ein Trend in der Lebensmittelindustrie ist der Einsatz nachhaltiger Verpackungsmaterialien, wie kompostierbarer Folien und biologisch abbaubarer Materialien.

Angesichts der steigenden Nachfrage nach schlüsselfertigen Komplettlösungen besteht ein weiterer Trend in der Branche in der steigenden Nachfrage nach dem Einsatz von Automatisierung und Robotik, um die Effizienz zu steigern und die Arbeitskosten zu senken. Viking Masek bietet Komplettlösungen mit Robotik, Palettierung, Kartonierung, Depalettierung, Palettierung gemischter Ladung und Kartonverpackung für unsere Kunden auf der ganzen Welt.

Der Arbeitskräftemangel stellt nach wie vor ein Problem dar, da es in Verpackungs- und Verarbeitungsunternehmen an qualifiziertem Personal für den täglichen Betrieb mangelt. Im Januar 2023 verzeichnete der Arbeitslosenindikator den niedrigsten Stand seit Jahrzehnten. Automatisierte Verpackungssysteme bieten eine Lösung für den Arbeitskräftemangel mit effektiven Maschinen, die konstant und zuverlässig laufen. Die Nachfrage nach Roboterpalettierern und -depalettierern zur Bewältigung dieser arbeitsintensiven Prozesse nimmt weiter zu.

Vertikale Füll- und Formversiegelungsmaschinen werden auch in der Non-Food-Industrie eingesetzt, beispielsweise in der Pharma-, Kosmetik- und Haushaltswarenindustrie. In der Pharmaindustrie werden diese Maschinen zum Verpacken von Pillen, Tabletten und Kapseln eingesetzt. In der Kosmetikindustrie werden sie zur Verpackung von Cremes, Lotionen und Gels verwendet. In der Haushaltswarenindustrie werden sie zur Verpackung von Waschmitteln, Reinigungsmitteln und anderen Produkten verwendet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass automatisierte Verpackungsanlagen mit vertikaler Füllform und Versiegelung eine vielseitige und effiziente Lösung für eine Vielzahl von Branchen sind. Kunden suchen nach Geräten, die zuverlässig, einfach zu bedienen und kostengünstig sind. Die Lebensmittelindustrie sieht Trends hin zu nachhaltigen Verpackungsmaterialien und dem Einsatz von Automatisierung und Robotik. Auch in der Non-Food-Industrie werden vertikale Füll-/Formversiegelungsmaschinen zum Verpacken von Produkten weit verbreitet eingesetzt.

Viking Masek ist ein weltweit führender Anbieter von VFFS-Verpackungsmaschinen. Wir bieten Kunden eine Lösung aus einer Hand für eine Vielzahl von Anwendungen. Um mehr darüber zu erfahren, was Viking Masek tun kann, um Ihre Verpackungsdienstleistungen zu optimieren, kontaktieren Sie uns noch heute! Wenn Sie mit automatisierter Verpackung noch nicht vertraut sind und Fragen haben, sehen Sie sich unser Handbuch für Erstkäufer an.

Unser Expertenteam steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Sie bei der Auswahl der richtigen Maschine, Funktionen und Systeme zu unterstützen und Sie während des gesamten Prozesses zu unterstützen. Viking Masek kann Sie bei der vollständigen Integration unterstützen, indem es Zufuhr- und Abfuhrförderer sowie eine Vielzahl von Integrationsmöglichkeiten für Füller, Drucker, Metalldetektoren, Etikettenapplikatoren, Kontrollwaagen, Kartonverpackung, Palettierung und mehr hinzufügt.

Quellenangabe: PMMI-Einkaufspläne und -Prioritätenbericht 2023

Hauptmerkmale von vertikalen Füll- und Formversiegelungsmaschinen Touchscreen-Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI): Automatische Folienausrichtung: Qualität: Schneller Wechsel: Hochgeschwindigkeitsproduktion: Hygienedesign und Waschmöglichkeiten: Unterstützung: Was Kunden bei den Trends bei der Ausrüstung vertikaler Füll- und Formmaschinen suchen in vertikalen Füll- und Formversiegelungsmaschinen in der Lebensmittelindustrie Nicht-Lebensmittelindustrie Verwendung von vertikalen Füll- und Formversiegelungsmaschinen
AKTIE